offsetdruck

Datenschutzerklärung nach der DSGVO

Unser Umgang mit personenbezogenen Daten steht im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über den Zweck, die Art und den Umfang der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten nach Art. 13 DSGVO durch den verantwortlichen Anbieter auf dieser Webseite und im Unternehmen auf.

Verantwortlicher Anbieter

Pauli Offsetdruck e.K.
Am Saaleschlößchen 6
95145 Oberkotzau

Tel.: 09286/982-0
E-Mail: oberkotzau@pauli-offsetdruck.de
Website: www.pauli-offsetdruck.de

 

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Rüdiger Ortolf
Altenburger Straße 9
04275 Leipzig
Tel.: 0341/35002460

E-Mail: r.ortolf@t-online.de

 

Allgemeines zur Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind (Art. 4 (1) DSGVO). Zu diesen Angaben gehören Name, Kontaktdaten wie die Postadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer u.ä. sowie weitere Informationen über natürliche Personen.

 

Datenverarbeitung bei einfacher Nutzung der Webseite

Bei der einfachen Nutzung unserer Webseite, d.h. wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig persönliche Informationen übermitteln, erheben, verarbeiten und nutzen wir personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen. Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt dafür Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (Serverlogfiles).

Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. Die Daten werden in den Logfiles des Systems gespeichert. Eine Speicherung zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

 

Kontaktformular

Soweit Sie unser Kontaktformular nutzen und personenbezogene Daten (wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw.) zur Kontaktaufnahme oder anderen Zwecken angeben, erfolgt Eingabe und Übermittlung auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden von uns nur für den angegebenen Zweck verwendet und ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn wir sind auf Grund einer gesetzlichen Vorschrift dazu verpflichtet.

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben, speichern und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist.

Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für den genannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) oder zur Einhaltung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen erforderlich ist.

 

Einbindung von Inhalten Dritter und Weiterleitung

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt und die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch die Anbieter der verlinkten Seiten. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber dieser Seiten verantwortlich.

 

Sicherheit der Daten

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Für den Fall der fehlerhaften Datenübertragung bzw. auch unberechtigtem Zugriff durch etwaige Dritte kann seitens des Anbieters weder Verantwortung noch Haftung übernommen werden. Die Datenspeicherung und ihre Verarbeitung geschehen ausnahmslos auf Servern in Deutschland.

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Alle an der Verarbeitung personenbezogener Daten beteiligten Mitarbeiter/-innen sind auf das Datengeheimnis verpflichtet. Bei der Einbeziehung von Kooperationspartnern halten wir uns streng an die Vorgaben der DSGVO und anderer jeweils anzuwendenden Datenschutzbestimmungen.

 

Auskunfts- und Beschwerderecht

Nutzer haben nach Art 15 DSGVO das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die über sie gespeichert wurden. Weiterhin haben Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Nutzer haben nach Art. 77 DSGVO auch das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden.

Bei Fragen zur Verarbeitung personenbezogener Daten haben Sie auch die Möglichkeit sich an unseren Datenschutzbeauftragten zu wenden.

 

Stand: September 2020

Unser Lieferprogramm

  • Flyer
  • Folder
  • Zeitungsbeilagen

 

  • Briefbogen
  • Kuverts
  • Visitenkarten
  • SD-Sätze
  • Schreibblöcke
  • Schulungsunterlagen
  • Präsentationsmappen

 

  • Imagebroschüren
  • Vereinszeitschriften
  • Jahresberichte
  • Gemeindebriefe
  • Kataloge
  • Notizbücher
  • Booklets

 

  • Plakate / Poster
  • Kalender
  • Stanzverpackungen
  • Etiketten
  • Mailings
  • Personalisierungen